Dachverband Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein

Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Dachverbandes Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein.

Mit koordinierten Aktionen und gemeinsamen Auftritten leistet der Dachverband Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit und kämpft vor allem auf politischer Ebene für den längst überfälligen Schutz der Bevölkerung vor zu hoher elektromagnetischer Strahlung.

Konkrete Forderungen sind

  • Aufklärung der Bevölkerung über die Risiken von Funkstrahlung und Starkstromleitungen
  • Anerkennung von Elektrosensibilität als Krankheit
  • Deklarationspflicht für Geräte
  • Kompetenz für die Gemeinden zur Schaffung von unbelasteten Wohngebieten

Aktuell

  • Schweizer Strahlenschutz blockiert neues Handy-Netz - Gegenposition des Dachverbandes Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein

    12 September 2017
    Die Aargauerzeitung hat am 6. September 2017 einen Artikel mit dem Titel "Schweizer Strahlenschutz blockiert neues Handy-Netz" veröffentlicht. Der Dachverband Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein findet, dass die Leser und Leserinnen der Aargauerzeitung sowie alle anderen Bürgerinnen und Bürger ei...
  • Ja, Mobilfunkstrahlung ist wirklich gefährlich!

    03 August 2017
    Leserbrief zum Artikel vom 18. Juli 2017 „Wie gefährlich ist Mobilfunk wirklich?“ in der Thugauerzeitung, dem Tagblatt und der Luzerner-Zeitung  Der interessante Artikel von Andreas Lorenz-Meyer hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Zum einen empfehlen Experten Schutzmassnahmen vor übermässiger...
  • ETH-Mobilfunkexperte ist Industrievertreter

    26 Juli 2017
    Leserbrief zum Interview mit Gregor Dürrenberger, Landbote, 25. Juli 2017 Gregor Dürrenberger äussert sich im Interview negativ über kritisierende Organisationen und lobt seine eigene und andere industrienahe Organisationen, wenn es um die gesundheitlichen Risiken von Mobilfunkstrahlung geht. Die J...
  • Symposium Schlaf

    07 Mai 2017
    Public Health Schweiz führt regelmässig Symposien zu Gesundheitsthemen durch. Am 23. Mai 2017 ist das Thema „Erholsamer Schlaf – ein Privileg?“. Es freut uns ganz besonders, dass der Dachverband Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein mit Herrn Martin Zahnd in der Diskussionsrunde beteiligt sein wird...

Copyright